15 Juni 2015

BÜCHERLIEBE & LECKERES: Dinnerparty durchs Jahr mit kalter Gurkensuppe







Heute ist mal wieder eine Buchvorstellung an der Reihe
.....und ein leckeres Rezept bekommt Ihr gleich mitgeliefert!




Ladet Ihr oft Gäste ein? 
Verwöhnt Ihr sie gern mit Leckereien?
Und übernehmt Ihr Euch da auch manchmal ein wenig, weil alles unbedingt ganz perfekt sein soll?
Dann wird meine heutige Buchempfehlung ganz nach Eurem Geschmack sein!




Dinner-Party durchs Jahr
von Silvie Milchers
erschienen bei 
ISBN:  978-3-512-04052-8
Preis: € 18,00

Dinner-Party....hmm....klingt kompliziert....nach viel Aufwand....und noch mehr steifer Etikette.
So muss es aber gar nicht sein, das zeigt uns die Autorin in diesem Buch!



Sie beginnt damit, wie eine offizielle Einladung aussehen könnte, wenn man denn eine versenden möchte....zeigt uns wie die Vorbereitungen leicht von der Hand gehen und gibt Tipps zu einfacher und unkomplizierter Tischdeko.



Man findet Rezepte für kleine Geschenke aus der Küche, die man den Gästen mit nach Hause geben kann und und ebenso leckere Ideen für den Aperitif.



Und dann geht es richtig los:
Durch alle Jahreszeiten und für verschiedene Anlässe werden saisonale Menüs vorgestellt, 
die alle eines gemeinsam haben:
sie sind schnell und einfach zu kochen, meist wunderbar vorzubereiten
 und dennoch raffiniert genug, um Eindruck zu schinden ;-))




Das geht von dem "Summer´s Eve Dinner" über "Big BBQ", bis hin zur Sylvesterparty.
Bei jedem Dinner gibt es verschiedene Vorschläge zu Vorspeisen/ Suppen...zum Hauptgang
....und auch das Dessert kommt nicht zu kurz.
Man kann also immer varieren und hat viele Auswahlmöglichkeiten.




Da fällt mir ein: ich hatte Euch ja ein Rezept versprochen!
los geht´s:

Aufgrund der heissen Temperaturen (die zumindest am letzten Freitag bei uns herrschten), 
habe ich mich für eine kalte Suppe entschieden....aus den Vorschlägen zum Summer-Dinner.




Kalte Buttermilch-Gurken-Suppe

Achtung, das Rezept ist für 8 Personen und als Vorspeise gedacht
....ich denke, als leichtes Mittagessen reicht es für 4.

1kg kalte Salatgurke
300g kalter Schmand
1 l kalte Buttermilch
Salz und Pfeffer
1 Prise Zucker
4 Eßl Zitronensaft
1 Bund Dill


Die Gurke schälen, halbieren und entkernen. 300g Gurke in kleine Würfel schneiden und beiseite stellen. Die restliche Gurke pürieren, Schmand und Buttermilch zugeben und nochmals durchmixen bis eine feine Masse ohne Stücke entstanden ist.
Gurkensuppe mit Salz und Pfeffer würzen, den Dill abzupfen und hacken. Eine Hälfte davon unter die Suppe rühren, die andere Hälfte mit den beiseite gestellten Gurkenwürfel mischen. Zum Servieren die Suppe in Teller oder Schüsseln füllen und mit den Gurkenwürfeln bestreuen.




Ganz ehrlich: das ging so fix, hat keine 10 Minuten gedauert.

Die Suppe ist leicht schaumig und schmeckt würzig und frisch....eine richtige Sommersuppe!
Lässt sich auch wunderbar vorbereiten und im Kühlschrank aufbewahren. 





Also mir hat es sehr gut geschmeckt....meine Kinder waren eher mittelmässig überzeugt
...Ihr Lieblingsessen wird es nicht, aber es war "ok".
Ein "ok" reicht mir diesmal, Lieblingsessen kann es nicht jeden Tag geben
....wo kämen wir denn da hin? Ist ja hier schliesslich kein Ponyhof ;-))

Ihr merkt schon:
mir hat das Buch mit seiner Aufmachung und seinen Ideen sehr gefallen,
 ich habe einige Anregungen bekommen, wie solch ein Abend mit einem "richtigen" 
Mehr-Gänge-Dinner stressfrei ablaufen kann.



Dinner-Party durchs Jahr
von Silvie Milchers
erschienen bei 
ISBN:  978-3-512-04052-8
Preis: € 18,00

Erhältlich in jeder Buchhandlung, natürlich könnt Ihr den Titel auch im Netz bestellen, aber das Einkaufserlebnis in einer "echten" Buchhandlung, der Service, die Beratung und der Geruch von Büchern ist durch nichts zu ersetzen.

Probiert es mal aus, Ihr habt sicher eine Buchhandlung vor Ort, die sich über Euren Besuch freut!


Dies ist mein


bei *Nicole* könnt Ihr sehen, was andere Blogger im Juni so lesen!
Ich schau da auch gleich mal vorbei...

Nun wünsche ich Euch einen guten Start in die Woche,
hoffentlich bekommen wir das perfekte Kalte-Gurkensuppen-Wetter!

Eure
Smilla


und wieder wie immer:
Dies ist meine persönliche Buchempfehlung, mein Geschmack.
Ich erhalte dafür kein Geld oder sonstige Zuwendungen, habe aber die freundliche Genehmigung des Verlages die obigen Bilder zu zeigen.
meine gesammelten Buchempfehlungen findet Ihr übrigens *HIER*











24 Kommentare

  1. Huhh, ein Buch nach meinem Geschmack. Ich habe immer gerne zu gutem Essen eingeladen. Das ist im Moment etwas eingeschlafen, werde ich aber bald wieder machen. Ein schönes Büchlein das ich mir bei meinem Buchdealer sicher anschauen werde. Titel ist notiert.
    Die Suppe probiere ich vorher aus. Auch wenn ich hier bestimmt nicht den großen Zuspruch finden werde... "Ihh Buttermilch! "
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Smilla, das ist was für mich. Solche Dinge mag ich, die schnell gehen und dazu noch lecker sind.
    Aber ich denke die muß ich dann auch allein essen:(
    Ich wünsche dir eine schöne Woche.... bei uns ist mal wieder der Wurm drin. :(:(:(
    Gruß aus der Pfalz von Christine

    AntwortenLöschen
  3. LECKER!!!

    Liebe Smilla,
    das ist mal eine leckere Buchvorstellung...
    Das Buch hört sich wirklich interessant an, da muss ich doch mal nach gucken.
    Die kalte Gurken-Suppe klingt echt gut, ich persönlich mag kalte Suppen im Sommer sehr gerne.
    Hatte im letzten Jahr mal eine kalte Erbsen-Basilikum-Suppe gemacht, die ist auch sehr gut bei meinen Gästen angekommen.
    Wünsche dir einen guten Start in die neue Woche.
    Liebe Grüße, Lena

    AntwortenLöschen
  4. Renate aus Kaisheim15. Juni 2015 um 10:01

    Liebe Smilla,
    die Suppe schmecke ich schon in Gedanken ich liebe Gurke und Dill, kenne bis jetzt nur Gurkenkremsuppe, ist aber warm trotzdem lecker. Habe mir ja deine letzte Buchempfehlung mit dem Stoffdruck gekauft auch Leinenstoff für die schönen Kissen bin aber noch nicht weiter gekommen, da meine Enkelin wieder vom Urlaub mit ihren Eltern zurück ist und ich meine Sehnsucht ganze "10 Tage" überbrücken wollte, war aber dann doch zu schnell vorbei mit lauter Anregungen auf deinem Blog.
    Noch eine schöne Woche freue mich immer auf alles neue von dir.
    Lieben Gruß
    Renate

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Smilla,

    schön....deine Buchvorstellung. Ich bin zwar auch gewohnt für Viele zu kochen.
    Aber wenn Gäste kommen, soll es doch auch perfekt werden.
    So ein Buch ist da bestimmt schon hilfreich.

    Deine Suppe würde mir bestimmt auch gut schmecken. Bei meinen Kids wäre ich mir
    aber auch nicht sicher.
    Müsste ich mal ausprobieren ;o)
    Liebste Grüße und eine schöne Woche
    Tanja

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Smilla,
    danke für deine Buchvorstellung. Das könnte mich durchaus interessieren. Tolle Suppe, ganz mein Geschmack...der Rest mag keine Gurke...
    LG Nina

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Smilla!
    So ein kaltes Süppchen im Hochsommer ist eine Wohltat. Ich mache oft Gaspacho und wir mögen es sehr. Dein Rezept klingt sehr lecker und frisch.
    Ich werde es ausprobieren ☺.
    Das ist ein sehr schönes Buch mit vielen tollen Anregungen.
    Wünsche dir eine schöne Woche!
    ~Susanne~

    AntwortenLöschen
  8. des is genau mein GESCHMACK an BIACHALA...
    selle mog i gern,,,, schooo notiert,,,,,
    und des SUPPAL dat mir sicha schmecken,,,,
    bin jaaaa brav,,,gggg
    hob no an feinen TOG
    und DANKE für de liaben WORTE
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  9. Och nö, da bin ich wie Deine Kinder....ist nicht so ganz mein Geschmack.
    Das hat meine Oma schon immer an heißen Tagen "gekocht", aber wir sind nie Freunde geworden.
    Ich kann auch an heißen Tagen eine warme Suppe essen, das macht mir gar nichts...
    Aber sie sieht lecker aus. Und wenns mal schnell gehen muss...
    Das Buch allerdings hört sich super an, das kommt mal wieder auf meine Liste.
    Dir Danke fürs Verlinken und liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Eine tolle Empfehlung und das Rezept klingt so richtig lecker!
    Kommt auf jeden Fall auf meine Merkliste, denn wie oft kommt Besuch und man weiß nicht was man kochen soll!?!

    Greetings & Love
    Ines
    www.eclectic-kleinod.de

    AntwortenLöschen
  11. Tolles Buch, Smilla!
    Ich hab es ja auch gern "perfekt", wenn es darum geht eine Einladung zum Essen zu planen!
    Da kann so ein Buch dann schonmal sehr hilfreich sein!
    Dieses Gurkensuppe-Rezept nehm ich mit auf die Reise!
    Letztes Jahr auf Malle haben wir alle von einer kalten Suppe gesprochen und keine Idee gehabt, wie man das schnell und
    einfach umsetzen kann....Tada....ich hab dann DAS Rezept dabei! *grins*

    Liebe Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Smilla,
    Danke für die tolle Buchempfehlung! Ich muss gestehen, dass ich auch zu den Menschen gehöre, die sich bei grossen Einladungen schon mal übernehmen... und leicht Panik bekommen können ;)

    LG Barbara

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Smilla,
    bevor meine Mädels da waren,
    war ich schon sehr gerne Gastgeberin für viele Freunde.
    Ich hoffe, dass ich es auch irgendwann wieder gerne bin.
    Im Moment wäre mir das allerdings etwas zu anstrengend.
    Wenn meine Mädels etwas älter sind,
    lade ich wieder ein ... :-)
    Danke für die Buchempfehlung und das Rezept!
    Ganz liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Smilla,
    eine tolle Buchvorstellung... das ist mal wieder ein guter Grund einen Besuch in einer Buchhandlung zu machen. Die Gurkensuppe hört sich interessant an und wird bei der nächsten Hitzewelle ausprobiert. Vielen Dank fürs Rezept.

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Smilla!
    Das Buch klingt auf jeden Fall so als würde es richtig Spaß machen darin zu stöbern und die Rezepte auszuprobieren. Die Suppe hört sich ja schon mal richtig lecker an und sieht auch echt zum reinlegen aus - mich hast du schneller überzeugt als deine Kids ;)
    <3lichst, Martina

    AntwortenLöschen
  16. Oh wow, also das sieht ja schon mal sehr vielversprechend aus! :) Ich liebe solche Bücher total! Danke also für den wunderbaren Tipp! Werde mir das Buch definitiv mal genauer ansehen!
    Ich wünsche dir noch einen tollen Abend!
    Liebst, deine Kate von Liebstes von Herzen <3

    AntwortenLöschen
  17. Das Buch muss ich haben! Ein perfektes Rezept ohne viel Aufwand! Genau meins :o) Und die Suppe hört sich ja mal lecker an. Vor allem brauche ich dafür kein Teeei ;o) und ja, ich habe es wirklich literweise durch dieses kleine Sieb gegossen...räusper.
    Liebste Grüße
    Kerstin B.

    AntwortenLöschen
  18. So ein Gurkensüppchen schmeckt sehr fein - aber den Kindern hättest du im zweiten Gang dann schon eine Pizza servieren können ;-)
    Das klingt nach einem macht "Gute-Laune-Buch" - wenn ich wieder in der Stadt bin schau ich mir das an . . .
    Hab mich sehr über deinen Besuch gefreut und schick dir viele liebe Grüße,
    Doris

    AntwortenLöschen
  19. Ach so, fast vergessen!

    DU HAST GEWONNEN !!!! Ich freu mich, dass meine Kleine Deinen Zettel rausgezogen hat!!!
    Einer der beiden Drehteller macht sich dann auf den Weg zu Dir!
    Viel Spaß damit!
    Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wuaaah.....echt jetzt?!?
      ich freu mich total und hoffe, dass der Poststreik langsam mal vorbei geht, damit ich das schöne Teil in meinen Händen halten kann ;-))
      Hach....ich freu mich....*hüpf*
      Danke Dir!!!

      Löschen
  20. Liebe Smilla,
    wie immer eine ganz wunderbare Buchvorstellung!
    Die Serviettenfaltung gefällt mir persönlich ganz besonders gut! Eine tolle Idee!
    Es schick dir liebe Grüße
    die Annisa

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Smilla,
    mit kalte Gurkensuppenwetter ist im Moment nichts, leider! Aber wir gewöhnen uns schon bald an die extremen Temperaturschwankungen, nicht wahr? Die Suppe klingt total lecker, die muss ich unbedingt mal probieren. Das Buch ist sehr interessant, aber zur Zeit lese ich eher so Bücher mit Titeln wie: "Clever Platz schaffen" im Zuge meines Umzuges ;-)
    Herzliche Grüße,
    Mella

    AntwortenLöschen
  22. Liebste Smilla,
    ich liiieeebe deine Posts. Egal was und worüber du schreibst, du schaffst es immer wieder mich zu verzaubern.
    Danke für deine lieben Worte bei mir.
    Alles Liebe
    Barbara

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Smilla,

    ich bin zwar kein Fan von kalten Suppen aber das ganze Buch klingt einfach großartig!
    Ich liebe es Gäste im Haus zu haben und zu bewirten. Hab ein schönes Wochenende.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen

Jeder Kommentar ist für mich wie Weihnachten, ich freu mich total drüber!
Jedem von Euch einen Gegenbesuch abzustatten, schaffe ich nicht immer....aber ich gebe mein Bestes!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...